Geschichte(n)

Die neuen Eigentümer vom Haus "Zum Walde 17" möchten sich vorstellen:

Weiterlesen ...

Die Landjugend Pattensen-Calenberger Land hat in einer 72-Stunden-Aktion der Oerier Dorfgemeinschaft ein besonderes Geschenk gemacht: Eine Schutzhütte !

Weiterlesen ...

"Oerie ist ein kleiner Ort. Man geht wenige Schritte und blickt schon hinaus auf die weiten Felder. Von dort ist auch Hinrich Mummentey, Bruder von Hans Mummentey und Onkel von Curt, nach kräftezehrender Arbeit auf seinen Hof zurückgekehrt...."

Folker Wagner-Hett aus Hannover erzählt auf seiner Internetseite www.folker-wagner-hett.de die Geschichte seiner Vorfahren, den Mummentheys. Ein Kapitel im Leben der Mummentheys spielt in Oerie.

Weiterlesen ...

Der DSL- und Telefonanbieter htp hat im Rahmen einer sogenannten "DSL-Offensive" die DSL-Versorgung von Oerie und Hüpede verbessert 

Weiterlesen ...

Ausführliche Analyse des Oerier Ortsnamens

Weiterlesen ...

Oerie gehört zu den ältesten Orten im Gebiet der Stadt Pattensen . Die Wurzeln reichen zurück bis in erste Hälfte des 1. Jahrtausends. Urkundliche Belege treten jedoch, wie bei den meisten anderen Orten auch, erst Jahrhunderte später auf.

Weiterlesen ...

Seit seiner ersten urkundlichen Erwähnung im Jahre 1033 hat sich der Name Oeries mehrmals geändert.

Weiterlesen ...